Geburtstagsparty feiern Header

Geburtstagsparty feiern: Party-Ideen für Kinder und Erwachsene finden

Du möchtest eine Geburtstagsparty feiern und suchst noch nach Ideen? Dann habe ich hier einige Geburtstagsparty-Ideen für Dich zusammengetragen. Dabei wird zwischen Partys für Kinder und Erwachsene unterschieden. Natürlich darf auch eine stilechte Einladungskarte zum Geburtstag nicht fehlen.

Bestseller der Einladungskarten:

Geburtstagspartys für Kinder

Der Geburtstag ist für ein Kind einer der wichtigsten Tage des Jahres und dazu gehört auch eine richtig coole Geburtstagsparty. Dabei geht es vor allem um viel Spaß. Eine Party kann ganz unterschiedlich ausgestattet werden. Viele Kinder wünschen sich ein bestimmtes Thema und dann ist es an Dir, dieses Thema umzusetzen. Beliebte Themen sind Dschungel oder Piraten, Prinzessinnen oder auch Fahrzeuge. Ebenso gern ausgewählt werden Fernsehfiguren und Themen aus Serien. Auch dafür gibt es jede Menge Dekoration.

Eine weitere Frage ist aber, wie die Kinder unterhalten werden. Über mehrere Stunden möchten die kleinen Gäste unterhalten werden. Die Interessen gehen in alle Richtungen. Es ist also eine Herausforderung, für eine gute Unterhaltung zu sorgen. Daher haben wir einige der beliebtesten Spaß-Varianten zusammengestellt und geben Tipps dazu, wie die Party umgesetzt werden kann. Wichtig ist eine ausreichende Planung. Nimm Dir Zeit und plane möglichst schon einige Wochen vorher, welche Angebote Du zur Verfügung stellen möchtest.

Mit den Kindern einen Kletterpark besuchen

Gerade mit Kindern, die schon ein wenig älter sind, kann ein Kletterpark besucht werden. Klettern ist für die meisten Kinder eine wirklich spannende Angelegenheit. Der Geburtstag wird also zu einem echten Abenteuer. MIt einer optimalen Sicherung geht es nach oben in die Bäume. Hier wird auf einem abwechslungsreichen Pfad eine Station nach der anderen erobert. In einem Kletterpark kann der komplette Geburtstag gefeiert werden.

Allerdings ist es empfehlenswert, eine Buchung aufzugeben und damit sicherzustellen, dass ausreichend Platz für die kleinen Geburtstagsgäste vorhanden ist. Zudem kann auf diese Weise oft auch ein Bereich gebucht werden, der sich für ein kleines Picknick nach dem Klettern eignet.

Geburtstagspartys mit einer Schnitzeljagd

Ein echter Klassiker für eine Geburtstagsparty für Kinder ist die Schnitzeljagd. Eine kleine Schatzsuche hat bisher bei jedem Kind für Freude gesorgt. Die Schnitzeljagd ist eine Herausforderung, die sich mit Teamgeist und Spaß lösen lässt. Auch hier ist eine Vorbereitung besonders wichtig. Die Hinweise müssen versteckt und Markierungen gesetzt werden.

Zudem braucht es noch einen Schatz, der am Ende der Schnitzeljagd darauf wartet, gefunden zu werden. Wie die Hinweise aussehen, hängt vom Alter der Kinder ab, die auf der Feier sind. Je jünger die Kinder sind, umso einfacher sollte die Lösung sein. Bereits die Vorbereitung bringt viel Spaß mit sich.

Schokokuss-Wettessen veranstalten

Bei der Suche nach kleinen Spielen für die Geburtstagspartys für Kinder, darf das Schokokuss-Wettessen nicht fehlen. Auch hierbei handelt es sich um ein klassisches Spiel, das schon seit vielen Jahren gespielt wird. Vielleicht kennst Du es sogar noch von früher. Alles was Du brauchst, sind Schokoküsse. Alle Kinder werden an den Tisch gesetzt und bekommen einen Schokokuss. Anschließend legen die Kinder die Hände auf den Rücken.

Auf ein Signal hin geht es los. Jedes Kind isst den Schokokuss ohne Hände. Lediglich der Kopf wird eingesetzt und wer ihn zuerst aufgegessen hat, hat gewonnen und bekommt einen kleinen Preis. Bei diesem Spiel wird ganz sicher jede Menge gelacht.

Geburtstagsparty im Freizeitpark feiern

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Freizeitpark? Auch das ist eher ein Ausflug für ältere Kinder ab einem Alter von sieben Jahren. Dadurch können die Kinder bereits bei vielen Fahrgeschäften mitmachen. Eine Party in einem Freizeitpark ist für alle Beteiligten ein echtes Abenteuer. Umso wichtiger ist, dass ein Team gebildet wird.

Auch hier ist es lohnenswert, schon vorher die Tickets zu besorgen und so lange Warteschlangen zu vermeiden. Stattdessen kannst Du mit den Kindern direkt in den Park gehen und schon beginnt der Spaß. Plane vielleicht noch ein Picknick ein. So kann der Hunger der kleinen Gäste zwischendurch einfach gestillt werden.

Geburtstagsfeier im Freibad veranstalten

Gerade in der Sommerzeit bietet es sich an, einen Geburtstag für Kinder direkt im Freibad zu feiern. Alle Kinder sollten schwimmen können. Zudem ist auf den Sonnenschutz zu achten. Vielleicht kannst Du direkt für die kleine Gruppe ein schattiges Plätzchen finden und hier die Decke ausbreiten. Dadurch wissen die Kinder immer genau, wo Du zu finden ist. Wähle ein Freibad aus, bei dem es auch eine Aufsicht durch einen Bademeister gibt.

Natürlich gibt es klare Regeln, die alle Kinder vorher kennen sollten. Dann kann es aber ein wirklich toller Tag werden. Sonne, erfrischendes Wasser sowie kleine Snacks sind die beste Grundlage dafür, dass hier alle viel Freude haben.

Weitere Ideen

Welche Optionen gibt es noch für die Planung einer Geburtstagsparty für Kinder? Ihr sitzt über den Einladungen und überlegt noch, wie lange die Party dauern soll und was genau die Kinder mitbringen sollten? Das hängt natürlich davon ab, was genau gemacht werden soll. Wie wäre es mit einer Feier auf dem Reiterhof? Bei einigen Reiterhöfen besteht die Möglichkeit, einen Kindergeburtstag buchen zu können. Die Kinder lernen die Pferde kennen und haben eine geführte Reitstunde. Wird der Tag mit einem Grillabend abgeschlossen, lässt sich auch noch der Hunger sehr gut stillen.

Aber natürlich lieben Kinder es ebenso, wenn der Geburtstag einfach zu hause gefeiert wird. Mit der richtigen Dekoration und einigen tollen Spielen kommt jeder auf seine Kosten. Topfschlagen ist ein Klassiker, der Kindern in jedem Alter viel Spaß macht. Blinde Kuh oder auch Schokoladen-Wettessen dürfen auf der Liste ebenfalls nicht fehlen. Oder wie wäre es mit Eierlauf? Im Garten kann ein Eierlauf dafür sorgen, dass die kleinen Gäste zur Höchstform auflaufen. Wenn Du keinen Garten zur Verfügung hast, nimmst Du einfach Schokoladeneier. Plane bei der Geburtstagsparty für Kinder auch ein bisschen Zeit ein, die allein zum Spielen zur Verfügung steht. Viele Kinder entdecken gerne die Zimmer und spielen dann zusammen mit den vorhandenen Spielsachen.

Geburtstagspartys für Erwachsene

Wer sagt eigentlich, dass nur Kinder viel Spaß auf den Geburtstagspartys haben? Das gilt für Erwachsene ebenso. Vor allem dann, wenn die Party richtig gut vorbereitet ist und es vielleicht sogar ein bisschen Abwechslung gibt. Du planst eine Geburtstagsparty für jemanden oder möchtest vielleicht sogar zu Deiner eigenen Party einladen? Wir haben auch dafür einige Ideen, auf die Du zurückgreifen kannst. Natürlich kommt es darauf an, welche Möglichkeiten Du vor Ort hast. Allerdings gibt es auch für die kleinste Location gute Optionen.

Überlege Dir vorher, wie viele Menschen Du gerne einladen möchtest. Die Anzahl ist eine wichtige Grundlage für die weiteren Planungen. Denke auch darüber nach, wo Du feierst. Bleibst Du in Deinen eigenen vier Wänden, hast Du vielleicht weniger Platz, als direkt bei der Buchung eines Raumes. Je nach Jahreszeit solltest Du aber Locations rechtzeitig buchen, denn nur so ist sichergestellt, dass Du auch die Zusage für die Party bekommst.

Eine Geburtstagsparty im Garten veranstalten

Die Geburtstagsparty im Garten ist jedes Jahr wieder beliebt und kann sogar zu jeder Jahreszeit stattfinden. Hast Du schon einmal eine Party im Garten gefeiert, als es draußen Winter war? Wir können Dir versprechen, dass das auf jeden Fall ein unvergesslicher Abend wird. Mit einem Zelt, einem Lagerfeuer in der Feuerschale oder mit Heizpilzen ist für warme Stellen gesorgt.

Du kannst direkt den Grill anwerfen und auch die Marshmallows dürfen nicht fehlen. Bitte Deine Gäste ruhig darum, dass jeder etwas mitbringt. So hast Du ein buntes Buffet, an dem sich bedient werden kann. Oder wie wäre es, wenn Du Catering bestellst? Die Ideen für die Gartenparty sind vielseitig.

Einen Cocktailabend veranstalten

Du und Deine Gäste lieben es, einen guten Cocktail zu trinken? Umso besser, denn dann kannst Du einen Cocktailabend veranstalten. Beschäftige Dich in Voraus mit der Frage, welche Cocktails angeboten werden sollen. Erstelle eine Karte, damit Deine Gäste davon wählen können. Natürlich darf auch das passende Equipment nicht fehlen. Wie wäre es, wenn Du jemanden engagierst, der dafür sorgt, dass jeder immer mit einem Cocktail versorgt ist?

Denke auch an ein paar kleine Leckereien. Je nach Motto können das vielleicht Tapas sein. Pizza, Pasta oder ein kaltes Buffet sind immer eine gute Wahl. Wichtig ist nur, dass Deine Gäste eine Grundlage für die Cocktails im Bauch haben.

Eine Floßfahrt mit den Gästen unternehmen

Kennst Du schon die Möglichkeit, eine Geburtstagsparty auf einem Floß zu feiern? In Regionen mit Seen und auch Flüssen gibt es immer mehr Anbieter, bei denen Du ein Floß mieten kannst. Die Flöße sind teilweise mit Dach und Rutsche versehen und haben sogar ein WC an Bord. Wenn das nicht die besten Voraussetzungen für eine Party sind.

In der Sommerzeit ist das eine sehr beliebte Variante geworden, um zu feiern. Vergiss nicht, für die richtige Musik zu sorgen. Getränke und Snacks auf dem Floß dürfen nicht fehlen. Vielleicht möchtet Ihr auch irgendwo anlegen und dort dann ein kleines Picknick veranstalten.

Geburtstagspartys mit Gesellschaftsspielen

Gesellschaftsspiele sind langweilig? Von wegen! Inzwischen gibt es so viele verschiedene Spiele, dass diese geradezu prädestiniert dafür sind, bei einer Geburtstagsparty gespielt zu werden. Erlaubt ist, was dem Geburtstagskind gefällt. Du möchtest eine Geburtstagsparty mit Gesellschaftsspielen? Dann bekommst Du diese auch. Lade Deine Freunde bewusst dazu ein. Du kannst selbst die Spiele stellen oder auch angeben, dass jeder sein liebstes Spiel mitbringen soll.

Je nachdem, wie viele Gäste zu Deiner Party kommen, kannst Du diese vielleicht in Gruppen einteilen und einen kleinen Wettbewerb veranstalten. Oder möchtest Du den Abend aufbauen wie einen Besuch im Casino? Auch das ist natürlich eine besonders abwechslungsreiche und außergewöhnliche Idee.

Eine Geburtstagsfeier im Café veranstalten

Wie wäre es, wenn Du einfach alles aus der Hand geben und Deinen Geburtstag feiern könntest? Denkst Du darüber nach, ist eine Geburtstagsfeier im Café vielleicht eine gute Wahl für Dich. Buche aber rechtzeitig Plätze, damit Du nicht mit Deinen Gästen vor verschlossener Tür stehst. Seid ihr erst einmal angekommen, kann es auch schon losgehen.

In einem Café gibt es wirklich alles, was euer Herz begehrt. Hier könnt ihr Kuchen bestellen, einen Kaffee trinken und werdet bedient. Daher ist jede Menge Zeit für den Austausch und den Spaß. Vielleicht kannst Du mit den Betreibern auch über ein paar kleine Besonderheiten sprechen, wie über eine bestimmte Dekoration.

Weitere Ideen

Die Planung einer Geburtstagsparty für Erwachsene steht ganz im Zeichen der guten Unterhaltung. Welche Vorstellungen hast Du von der perfekten Party? Bei schönem Wetter kannst Du vielleicht eine Radtour planen und ein Picknick organisieren. Das braucht allerdings ein bisschen Vorbereitung. Gib Deinen Gästen die Möglichkeit, dass sie ihr Fahrrad auf Vordermann bringen können. Lade sie also unbedingt rechtzeitig ein. Möglicherweise wolltest Du schon immer einmal Paintball ausprobieren oder selbst eine Schnitzeljagd veranstalten. Eine wirklich gute Idee ist auch die Planung einer Weinverkostung. Höre Dich um, welche Anbieter es in Deiner Nähe gibt und buche rechtzeitig die Plätze für die Verkostung. Dadurch ist alles gut organisiert.

Möchtest Du in Deinen Geburtstag hineinfeiern? Das kann ebenfalls eine coole Idee sein. Schaue nach, ob es vielleicht ein Konzert oder ein Festival gibt, auf das ihr gehen könnt. Solltest Du fündig werden, sichere Dir Karten direkt. Nach dem Konzert geht ihr dann vielleicht in eine Bar und feiert einfach in den Geburtstag hinein. Das ist eine klassische Feier für Dich und Deine Freunde. Du kannst aber auch einen kleinen Ausflug mit Übernachtung planen. Wellness oder ein Survival-Wochenende klingen nach Spaß? Warum solltest Du das nicht direkt mit Deiner Geburtstagsfeier verbinden?

Kulinarische Ideen für Partys

Bei der Planung einer Party kommt es natürlich auch auf die kulinarische Versorgung an. Daher haben wir einige der beliebtesten Snacks und Gerichte für Deine Party zusammengestellt. Du kannst auf diese Weise schauen, was sich für Dein Buffet anbietet und findest vielleicht sogar noch ganz neue Ideen. Natürlich stellt sich die Frage, ob Du ein Thema für Deine Party hast. Allerdings gibt es einige Rezepte, die immer gehen. Dazu gehört beispielsweise die Käseplatte. Frisches Brot oder Baguette und eine ganze Platte mit unterschiedlichen Sorten an Käse stehen hier für Deine Gäste zur Verfügung. Du kannst die Platte mit Feigen und Weintrauben anreichern oder auch Melone als Highlight einsetzen.

Du möchtest richtig gute Rezepte? Dann legen wir Dir das Naanbrot mit Kräutern ans Herz (https://www.lecker.de/kraeuter-naanbrot-aus-dem-ofen-78426.html). Im Indischen darf das Naanbrot bei keinem Essen fehlen. Du kannst es pur essen oder auch leckere Dips dazu für Deine Gäste anbieten. Sehr praktisch auf einer Party ist es, wenn Du Dich für ein paar Snacks oder Salate im Glas entscheidest. Der Hörnchen-Nudelsalat (https://www.lecker.de/hoernchen-nudelsalat-zum-aufgabeln-78373.html) ist ein Klassiker. Dazu kannst Du noch frisches Obst und Gemüse anbieten.

Süße Snacks dürfen nicht fehlen? Wie wäre es mit Käsekuchen am Spieß (https://www.lecker.de/kaesekuchen-spiesse-68540.html)? Durch die kleinen Zuschnitte kann sich jeder Gast einfach etwas in den Mund stecken. Machst Du das auch noch mit anderen Kuchensorten, wird ein bunter Mix an verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Falls Dein Geburtstag übrigens in der kühlen Jahreszeit stattfinden sollte, darf eine Suppe auf dem Buffet ebenfalls nicht fehlen. Ein besonders beliebtes Rezept dürfte dabei die Käse-Lauch-Suppe (https://www.brigitte.de/rezepte/kaese-lauch-suppe-mit-hackfleisch-13056362.html) darstellen. Auch dazu empfehlen wir Dir, ein frisches Brot zu reichen. Du siehst, die Möglichkeiten für ein kulinarisches Buffet sind umfassend.